alt text

Herzlich Willkommen!

Ich freue mich, dass Sie sich für mich und meine politische Arbeit interessieren.

Auf dieser Website erfahren Sie mehr über meine Arbeit im Landtag, über grüne Politik, unsere Werte, Ziele und Inhalte, meine Aktivitäten, meine Haltung zu aktuellen Themen und über meine Biografie.

Meine Ziele als Landtagsabgeordneter habe ich in meinem Bewerbungsschreiben als Kandidat beschrieben. Meine inhaltlichen Schwerpunkte stehen ebenfalls auf dieser Seite, darunter Texte, Veröffentlichungen und interessante Links zu Themen, die mir besonders wichtig sind. Zum Beispiel: Wie definiere ich als Grüner soziale Gerechtigkeit? Was steht hinter dem Konzept eines grünen Grundeinkommens?

Ich freue mich über Ihr Feedback und auf die Gelegenheit, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen - und darauf,  Ihre Interessen mit einer grün-schwarzen Mehrheit im Landtag zu vertreten.

Ihr

Thomas Poreski

e-mail: thomas.poreski(at)gruene.landtag-bw.de

Der Innovationsfonds Kunst ist neu ausgeschrieben. Der Grüne Abgeordnete Thomas Poreski weist darauf hin, dass sich Stiftungen, Vereine, öffentlich-rechtliche oder privatrechtliche Körperschaften ab sofort bewerben können. Projekte werden mit mindestens 10 000 Euro und höchstens 50 000 Euro gefördert. Die Antragsfrist läuft bis 30. April.
Die...

Weiterlesen

Seit nunmehr fünf Jahren gibt es Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg. Zu diesem Jubiläum lädt der grüne Landtagsabgeordnete Thomas Poreski Vertreter*innen des Schulamts, Schulleiter*innen, Elternvertreter*innen, Schüler*innen und Lehrer*innen sowie die interessierte Öffentlichkeit zu einem bilanzierenden und perspektivischen Gespräch ein bei...

Weiterlesen

Zu der Debatte über angebliche Tricksereien bei der Schülerzahlermittlung für die gymnasialen Oberstufen an Gemeinschaftsschulen melden sich die  Landtagsabgeordneten Thomas Poreski und Daniel Lede Abal (GRÜNE) zu Wort.

„Wir sollten die Neiddebatte schleunigst beenden. Sie ist völlig fehl am Platz und schadet allen. Richtig ist: Alle Schularten...

Weiterlesen

Zu der Prioritätensetzung des Bundes und des Landes bei der Planung neuer Straßenbauprojekte bis 2025 habe ich folgende Haltung:

"Es ist gut, dass es jetzt eine an transparenten Kriterien ausgerichtete Übersicht über die bis 2025 planbaren Straßenbauprojekte des Bundes gibt. Weil aber Planung noch nicht Realisierung bedeutet und es hier insgesamt...

Weiterlesen

15 Kommunen im Landkreis Reutlingen und im Zollernalbkreis erhalten zur Unterstützung von Wohnbauprojekten sowie Projekten zur Innenentwicklung der Städte und Gemeinden knapp 2,5 Millionen Euro vom Land. Gefördert werden beispielsweise in Steingebronn die grundlegende Sanierung des Backhauses im Ortskern, in Grabenstetten ein Projekt zur...

Weiterlesen

 

Klar – wir wollen eine andere Verkehrspolitik. Aber jenseits der notwendigen Debatte darüber sind wir als Grüne auch zu physikalischen, chemischen und technischen Fragen gefordert. Ich habe dazu – in meinem „Nebenamt“ als technologiepolitischer Sprecher der grünen Landtagsfraktion - Antworten auf häufig gestellte Fragen zusammengestellt.

 

Was...

Weiterlesen

Das sucht seinesgleichen in anderen Städten!“, sagte Dr. Susanne Eisenmann. Die Kultusministerin würdigte am Freitagabend das 100-jährige Bestehen des Vereins für Volksbildung Reutlingen. Auf den Tag genau vor 100 Jahren, am 16. März 1918, hatte der Reutlinger Textilunternehmer Emil Gminder den Verein maßgeblich mitbegründet. Beim Festakt in der...

Weiterlesen

Im Programmkino Kamino zeigten die Reutlinger BGE-Gruppe (BGE = Bedingungsloses Grundeinkommen) und der grüne Landtagsabgeordnete Thomas Poreski am 14.3.18 den neuen Film „Free Lunch Society – Komm Komm Grundeinkommen“. Viele der rund 85 BesucherInnen diskutierten im Anschluss an die Vorführung mit der Grundeinkommensaktivistin Alina Komar und dem...

Weiterlesen