alt text

Vor gerade mal einer Woche haben 35 Studenten des neuen Bachelor-Studiengangs „Soziale Arbeit“ ihr Studium aufgenommen. Die Evangelische Hochschule Ludwigsburg feierte, wie gestern berichtet, am Montag offiziell die Eröffnung der Außenstelle auf dem Hochschulcampus im Hohbuch. In Reutlingen werden fortan Sozialarbeiter ausgebildet.

...

Weiterlesen

Das sucht seinesgleichen in anderen Städten!“, sagte Dr. Susanne Eisenmann. Die Kultusministerin würdigte am Freitagabend das 100-jährige Bestehen des Vereins für Volksbildung Reutlingen. Auf den Tag genau vor 100 Jahren, am 16. März 1918, hatte der Reutlinger Textilunternehmer Emil Gminder den Verein maßgeblich mitbegründet. Beim Festakt in der...

Weiterlesen

Bedarfsbemessung landesweit regeln, um einheitliche Lebensverhältnisse zu gewährleisten

Die Stuttgarter Nachrichten berichten über die Debatte im Landtag zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes. Das Gesetz ist ein Meilenstein auf dem Weg zur Verbesserung der Teilhabe, Selbstbestimmung und Partizipation von Menschen mit Behinderungen. Zentral ist...

Weiterlesen

Der Landkreis Reutlingen erhält eine Förderung im Breitbandausbau in Höhe von 524.895€.

www.rtf1.de/news.php

Weiterlesen

Wie sehen konkrete Schritte zur nachhaltigen Luftverbesserung aus, und welche Rolle spielt hierbei das E-Auto? Darum ging es am Donnerstagabend beim „Podium E-Mobilität“, das die Evangelische Bildung, Katholische Erwachsenenbildung und die Volkshochschule Reutlingen gemeinsam veranstaltet hatten. Eingeladen hatte VHS-Geschäftsführer Dr. Ulrich...

Weiterlesen

Nachhaltige Mobilität: Skandal als Motor für die Wende?

VON ANDREA GLITZ

REUTLINGEN. Das Timing war fast perfekt: Das Volkshochschul-Podium zur E-Mobilität am Donnerstagabend in der VHS hätte eigentlich am Tag der Entscheidung des Leipziger Verwaltungsgerichts zu den Dieselfahrverboten Wege in die Mobilitätswende aufzeigen sollen. Die...

Weiterlesen

Er freue sich, dass sowohl die Stadt als auch der Landkreis Reutlingen sowie der Zollernalbkreis an der Erfolgsgeschichte des European Energy Awards in Baden-Württemberg mitschrieben, sagte Thomas Poreski, Landtagsabgeordneter der Grünen. „Beim Thema Klimaschutz richtet sich der Blick in der Regel nach Brüssel, Berlin oder Stuttgart. Oft aber sind...

Weiterlesen

Mehr Blumen gegen Insektensterben

VON INES STÖHR

Blumenwiesen und Wildstaudenflächen für mehr biologische Vielfalt vor der Haustür: Das Umwelt-ministerium Baden-Württemberg hat gestern die Kommunen bekannt gegeben, die für eine Förderung im Rahmen des Kooperationsprojekts »Natur nah dran« 2018 mit dem Nabu ausgewählt wurden. Als eine von drei...

Weiterlesen